Katholische öffentliche Bücherei Beselich-Obertiefenbach

 

Herzlich Willkommen auf der Website der Katholischen öffentlichen Bücherei von Beselich-Obertiefenbach!

Unsere Ă–ffnungszeiten:

Mittwoch: 16:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: 19:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 12:00 Uhr

Geschlossen an Christi Himmelfahrt (25. Mai), Pfingstsonntag (4. Juni) und Fronleichnam (15. Juni).

 

Medienbestellungen

Sie möchten Medien bestellen und dabei die KÖB Beselich-Obertiefenbach unterstützen? Dann geben Sie Ihre Bestellung von Büchern, Spielen, CDs etc. über dieses Suchfeld bei borromedien ab! Die Lieferung innerhalb Deutschland ab einem Warenwert von 25€ ist kostenlos.
 

Bücher und Medien finden auf borromedien.de


AKTUELLES

Lesepass fĂĽr Grundschulkinder

Wir haben ab sofort einen Lesepass für Grundschulkinder. Jedes Mal, wenn das Grundschulkind bei uns in der Bücherei war und sich ein Buch ausgeliehen hat, bekommt es einen Stempel in seinen mitgebrachten LESEPASS. Wenn der LESEPASS 9 Stempel hat, wird er bei uns abgegeben. Auch Kinder der jetzigen 4. Klasse können über die 4. Klasse hinaus noch teilnehmen.
Im Herbst werden die Gewinner ausgelost. Die Verlosung der drei Gewinner unserer Aktion findet bei der Herbstbuchausstellung am 26.11.2017 statt.
 

Verschiedene Medienergänzungen

Männerliteratur – nicht nur für unsere lesenden Männer…
Der Bibliothekar Jürgen Seefeld hat in einer Fachzeitschrift bei Männern beliebte Autoren benannt. In einer Themenzusammenstellung haben wir einige dieser bei uns vorhandenen Autoren und deren Bücher ausgestellt. Diese kleine Ausstellung wurde noch um einige Medien der Fachstelle für Büchereiarbeit ergänzt.

Für unsere jungen Leser haben wir unseren Bestand wieder um Comics aus der Fachstelle ergänzt.

AuĂźerdem möchten wir darauf hinweisen, dass wir alle veröffentlichten „Was ist Was”-Bände in unserem Bestand haben. Stöbern Sie zusammen mit den Kids in unserem Onlinekatalog „eOPAC“ und entdecken Sie die Vielfalt der „Was ist Was“-Welt.
 

Jedem seinen Garten

”Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner" – sagt ein altes chinesisches Sprichwort.

Egal, ob man den Garten als RĂĽckzugsort und WohlfĂĽhloase oder als Vorratslager fĂĽr frisches Obst und GemĂĽse nutzt: die Pflege eines Gartens ist in der Praxis mit viel Arbeit verbunden.
Die Bücherei möchte alle Hobbygärtner, aber auch diejenigen unterstützen, die nicht mit einem „grünen Daumen“ geboren wurden und hält in den kommenden Wochen zu diesem Thema eine Vielzahl von Titeln zur Ausleihe bereit.

Viel Nützliches lässt sich den Ratgebern entlocken: Wie lassen sich widerspenstige Gemüsesorten pflegen, raffgierige Vögel im Zaun halten oder der natürliche Feind eines jeden Gärtners, die Nacktschnecke, aus dem hauseigenen Gartenparadies vertreiben. Auch der Balkon lässt sich wunderbar begrünen und selbst das kleinste Fleckchen Grün kann für den Hobbygärtner zum Paradies werden. Das angebaute Gemüse zu schmackhaften Gerichten verarbeiten? Kein Problem, gibt es doch zahlreiche Gartenbücher, die die Rezepte gleich mitliefern und daneben noch Anregungen geben, wie man den eignen Garten durch Selbstgebasteltes verschönern kann.

Sie haben keinen eigenen Garten? Dann empfehlen wir Ihnen die Lektüre eines schönen Gartenbuches. Das Blättern durch einen der vielen Prachtbände kann den Spaziergang im Garten oder Park nicht ersetzten aber die Sinne anregen und die Phantasie beflügeln.
 

Projektaktion „Ein Bistum liest ein Buch“

Die Idee: Überall im Bistum lesen Menschen ein Buch und sprechen darüber. Ausgesucht wurde der Roman "Weit über das Land" von Peter Stamm. Auch die Bücherei Obertiefenbach beteiligt sich an der Projektaktion und hat mehrere Exemplare des Buches in die Ausleihe aufgenommen. So können möglichst viele Interessierte das Buch lesen.

Zum Projekt dazugehörig ist ein moderiertes Literaturgespräch. Der Gesprächsabend findet am Dienstag, den 30. Mai 2017 um 19.30 Uhr in der Alten Schule statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch bitten wir zur besseren Planung des Literaturgespräches um eine Anmeldung in der Bücherei oder per Mail.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme am Gespräch das Buch im Vorhinein gelesen worden sein sollte. Das Literaturgespräch wird moderiert durch Frau Gabriele Fachinger, die wir eigens hierfür gewinnen konnten. Wir freuen uns über Ihre rege Teilnahme an diesem Bistumsprojekt!

 

 

 

Ă–ffnungszeiten

Mittwoch

16:00-17:30

Donnerstag

19:00-20:00

Sonntag

11:00-12:00

 

Online-Katalog

eOPAC Online-Katalog

Infos zu eOPAC (PDF)

Medium im OPAC suchen:

 

Adresse

Pfarrheim “Alte Schule”
An der Kirche 12
65614 Beselich- Obertiefenbach

 

Jahresbericht

Jahresbericht 2016 (PDF)